Hauptinhalt

Aktuelle Nachrichten

sueddeutWir haben unser Zeitungsangebot auf vielfachen Leserwunsch verändert:
statt der F.A.Z haben wir die Süddeutsche Zeitung abonniert.

Alle unsere Zeitungen werden übrigens gesponsert:

Die Süddeutsche - Raiffeisenbank Hammelburg
Main-Post - Freundeskreis Lesezeichen
Saale-Zeitung - Ingenieurbüro Hockgeiger

Nicht abonniert, aber geschenkt:
The Guardian - Michael Mence (saisonal)
Sonntagsblatt - Eberhard Munz

 Herzlichen Dank!

brockhaus logo pos 150x150 no sideborderDie kostenpflichtige Brockhaus Enzyklopädie ist der umfassendste fachlich betreute lexikalische Bestand im deutschsprachigen Raum. Alle Informationen sind zu 100 Prozent geprüft, verlässlich und zitierfähig. Unseren Lesern gewähren wir kostenfreien Zugriff auf die digitale Datenbank mit mehr als 300.000 Stichwörtern.

Für Schüler sind die Brockhaus Lexika für Kinder und für Jugendliche ein ideales Nachschlagenwerk. Mit ihnen können sie selbständig Begriffe nachschlagen und neue Themenwelten für sich entdecken. 
 
Hier geht's zum Brockhaus-Login

Die Brockhaus App bietet noch mehr Wissen für unterwegs. Sie finden die Brockhaus App im Apple Store oder Google Play Store. Wählen Sie nach dem Start unsere Bibliothek aus der Institutionenliste aus und tippen Sie anschließend auf "Bibliotheks-Zugang".

 

 

Gutscheinübergabe LionsClub2017Wie schon in den vergangenen Jahren hat auch heuer wieder der Lionsclub Hammelburg-Bad Brückenau einen Leseausweis für die Stadtbibliothek den 171 ABC-Schützen der Grundschule Hammelburg, der Saaletalschule, der Grundschule Wartmannsroth und der Grundschule Elfershausen-Langendorf gesponsert.

Maskottchen Unzelfunzel aus der „Pippilothek“ begrüßte alle anwesenden „kleinkarierten Kinder und Muffelhühner“ und Karin Wengerter las die witzige Bilderbuchgeschichte von „Klara schreibt mit blauer Tante“ vor.

Die Jugend liegt dem Lionsclub Hammelburg-Brückenau sehr am Herzen, sagte Clubpräsident Armin Weidenthaler und übergab anschließend die Leseausweise an die Lehrkräfte. Der Lions-Club unterstützt damit die Leseförderaktion „Ein Leseausweis für jede Schultüte“ in diesem Jahr mit 855 Euro. Nun hat jedes Kind nach Einlösen des Gutscheins die Möglichkeit ein Jahr lang kostenlos Bücher, Spiele, Filme und CDs bei uns auszuleihen.

Auch Simone Albert , Rektorin der Grundschule am Mönchsturm, ist glücklich, dass durch diese finanzielle Unterstützung die Kooperation mit der Bücherei erleichtert wird. „Ich bin froh, dass der Lionsclub die Zusammenarbeit zwischen Schule und Bücherei fördert.“

In den letzten Jahren war die Aktion immer sehr erfolgreich, fast alle Kinder nutzten die kostenlose Möglichkeit, sich mit Büchern zu versorgen.

(Otto Leidenberger, PR des Lionsclubs)

 

spspendenlauf2Die Aula derr Grundschule am Mönchsturm war im November voll besetzt mit allen SchülerInnen der 2.,3. und 4. Klassen. 

Die Büchereichefin der Stadtbibliothek Hammelburg - Karin Wengerter - war zu Besuch und hatte einen Packen Gutscheine dabei. Die Kinder und Lehrer hatten im letzten Schuljahr beim Spendenlauf von Schule und Elternbeirat ihr Bestes gegeben und dadurch viel Geld „verdient“. 

Tausend Euro der Spendensumme hat die Hammelburger Bibliothek bekommen, die vom „erlaufenen“ Geld nun attraktive neue Medien kauft. Als Dankeschön gab es jetzt für alle SchülerInnen einen Gutschein für einen Leserausweis der Stadtbibliothek, den Elternbeiratsvorsitzende Mandy Lacey den anwesenden Klassen überreichte. Alle Kinder, die den Gutschein in der Bücherei einlösen, erhalten als kleine Zugabe einen Turnschuh-Schlüsselanhänger. 

Eine nette Erinnerung für die fleißigen LäuferInnen, die sich zum Wohl der Schulgemeinschaft wieder so angestrengt haben.

spendenlauf1 sspendenlauf3 spendenlauf4

So lautet das Fazit der Stiftung Warentest, die in ihrem Mai-Heft verschiedene Anbieter von elektronischen Büchern getestet hat. Neben der Ausleihvariante wurden Kaufangebote getestet, E-Book- Abonnements mit monatlichen Kosten unter die Lupe genommen und auch auf Gratisangebote im Internet hingewiesen..

warentestDoch unter all diesen Angeboten geht das Onleihe-Angebot der Bibliotheken klar als Preis-Leistungs-Sieger hervor. Denn für eine vergleichsweise geringe Jahresgebühr bekommt man ein umfangreiches Titelangebot.

Stiftung Warentest rät: „Leihen Sie E-Books online in der Stadtbibliothek – das ist am günstigsten“   

Der Test kommt zu dem Schluß, dass Bibliotheken attraktivere Titel als die viel teureren Abo-Dienste besitzen.

Den ganzen Bericht können Sie in der Test-Ausgabe 5/2017 nachlesen und er liegt auch in der Bibliothek aus.      

Die Test-Hefte der Stiftung Warentest gibt es in der Bücherei zum Ausleihen oder Vor-Ort-Lesen.

 EMU Logo1
Und unsere e-Books finden Sie im Portal emu und auch in unserem Katalog!