Hauptinhalt

clever entsorgen

Sie haben ein ausgedientes Handy, einen unbrauchbaren Laptop oder Tablet-PC?

Werfen Sie Ihre Altgeräte nicht in den Hausmüll! Die Geräte enthalten wertvolle Rohstoffe.
Durch eine fachgerechte Entsorgung können diese Wertstoffe recycelt und somit natürliche Ressourcen und die Umwelt geschont werden.

Ab sofort startet die Aktion "Clever entsorgen - Handy, Laptop & Co." vom Bayerischen Umweltministerium. Sie können dann ihre Alt-Handys, -Laptops, -Notebooks oder -Tablet-PCs bis zum 31.07.2013 in der Sammelbox in der Bibliothek ganz bequem und sicher entsorgen.

1 Million Handys pro Jahr landen im bayerischen Hausmülll – das muss sich ändern!

Handy, Laptop & Co enthalten wertvolle Rohstoffe, die wir schützen und für zukünftige Generationen erhalten müssen. Während das einzelne Gerät in der Regel keinen Marktwert mehr hat, bildet die große Menge an Schubladengeräten zusammengenommen einen wahren Rohstoffschatz

Nur ein kleiner Teil der unbrauchbaren oder defekten Informations- und Kommunikationsgeräte wird heute wiederverwertet, der Rest landet im Hausmüll oder lagert in der Wohnung. Dazu zählen ausgediente Mobiltelefone ebenso wie Laptops, Smartphones und auch schon die ersten Tablet-PC.

Der Branchenverband BITKOM schätzt die Zahl der Ende 2011 in Deutschland angesammelten Althandys auf 83 Millionen. Das bedeutet, dass statistisch gesehen auf jeden Bundesbürger ein ungenutztes "Schubladenhandy" kommt. In Bayern wären das ca. 13 Millionen Mobiltelefone.

Eine aktuelle vom Bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Gesundheit in Auftrag gegebene Studie hat gezeigt, dass ca. 1 Million Handys in Bayern jährlich über den Hausmüll entsorgt werden. Handys enthalten viele wertvolle Rohstoffe, die durch die Entsorgung mit dem Hausmüll unwiederbringlich verloren gehen. Dies wollen wir verhindern!

Geben auch Sie Ihre Alt-Handys, -Laptops und -Tablets zum Recycling !