Hauptinhalt

FirelightSophie Jordan - "Firelight" - Brennender Kuss Bd. 1

Inhaltsangabe

Als sie Will zum ersten Mal sieht, flieht Jacinda vor dem Jungen mit den haselnussbraunen Augen. Denn sie hat ein Geheimnis: Sie ist eine Draki, ein Mädchen, das sich in einen Drachen verwandeln kann. Nur in ihrem Rudel, hoch oben in den Bergen, glaubt sich Jacinda sicher. Sicher vor den Drachenjägern, die es auf ihre schillernde Haut und ihr purpurfarbenes Blut abgesehen haben.

Doch im Rudel braut sich Unheil zusammen. Hat es damit zu tun, dass Jacinda den gut aussehenden Cassian, den zukünftigen Leitdrachen, heiraten soll?

Ihre Mutter verschweigt ihr etwas, als sie bei Nacht und Nebel das Dorf verlassen. Todunglücklich beginnt Jacinda ein neues Leben. Da trifft sie Will wieder und Hals über Kopf verliebt sie sich in ihn. Aber ihre Liebe darf nicht sein – denn Will ist ein Drachenjäger …

„Brennender Kuss“ ist der erste Band der Firelight-Trilogie.

Fazit

Dieses Buch hat mich von Anfang an gefesselt! Ich war sofort in der Geschichte drin und konnte das Buch kaum aus der Hand legen. Die Liebesgeschichte zwischen Jacinda und Will und auch Jacindas Ängste und Gefühle waren für mich gut nachvollziehbar. Das einzige Gemeine des Buches ist jedoch der Cliffhanger zum Schluss. Ich hätte am liebsten geschrieben: „So könnt ihr mich doch nicht sitzen lassen!“

Das Buch ist ein absolutes Muss für jeden Fan von Jugendbüchern, die im Bereich Fantasy und Liebesroman spielen!