Hauptinhalt

wettePlakatAuftritt in der Bücherei

Gewonnen haben die Schüler des P-Seminars Deutsch des Hammelburger Frobenius-Gymnasiums ihre Wette. Ziel war es, 2001 Euro für die Stadtbücherei zu sammeln. Das haben die Gymnasiasten bei weitem übertroffen. 3600 Euro sind eingenommen worden! Das Geld wurde auch schon an uns übergeben.

Die Wettgegner, die ihre Wette verloren haben, müssen jetzt ihren Wetteinsatz einlösen. Die ersten sechs Wettgegner werden dies am Donnerstag, 6. Dezember, um 20 Uhr in der Stadtbücherei tun.

Stadträtin Annemarie Fell wird mit drei anderen Frauen unter dem Namen „Sweet Inspiration“ Swingendes und Lustiges singen.

Stadtrat Christian Fenn zeigt Bilder zu dem Thema „Atmosphäre, Astronomie, Störche, Falken und Namibia“.

Die Schulleiter Ingeborg Hofmann und Ulrich Weiß lesen Weihnachtsgeschichten vor.

Für weihnachtliche Atmosphäre sorgen Schulrektor Helmut Schreiner und Stadtrat Walter Bay - sie schenken Glühwein aus.

Der Abend steht unter dem Motto „Wette(r) – Kapriolen“. Zu diesem unterhaltsamen Abend laden wir alle ein!

Selbstverständlich werden die anderen Wettgegner ihre Wette auch noch einlösen. Schulleiterin Simone Albert und Konrektor Christoph-Rupert Schneider wissen auch schon, was sie machen werden: Regale putzen!