Hauptinhalt

NorwegenMittwoch, 20.02.2013
19.30 Uhr

„Norwegen – Unser Weg nach Norden“

Der Lohrer Weltenbummler Frank Zagel bereist seit vielen Jahren die Kontinente dieser Erde. Begleitet wird er dabei stets von seiner Frau und seinen beiden Kindern.

Über 16000 Kilometer fährt die Familie 2010 mit ihrem Wohnmobil in sechs Monaten von Lohr am Main zum Nordkap und wieder zurück.

Gerade das Reisen mit Kindern zeigt ein Land aus einem ganz anderen Blickwinkel. Viele Abenteuer liegen auf dem Weg. Diese fangen beim fast täglichen Fischfang an und enden mit der Suche nach einem Übernachtungsplatz inmitten der fantastischen Natur Norwegens. Neben den touristischen Höhepunkten dieses Landes, wie dem Nationalpark Jotunheimen, den geschichtsträchtigen Städten, den atemberaubenden Fjorden, allen voran natürlich der Geiranger, den Lofoten und Vesteralen, besuchen die Zagels auch viele fantastische Landschaften außerhalb der Touristenströme, wie beispielsweise den Lyngenfjord, nördlich des Polarkreises.

Und dabei heißt es für die ganze Familie immer wieder: Wanderschuhe anziehen und Rucksack packen, hinein in die Natur dieses vielleicht schönsten Landes in Europa. So klettert die Familie unter anderem über den Besseggen Grat in Jotunheimen und besteigt den höchsten norwegischen Gipfel, den Galdhöppigen.

Vom südlichsten Punkt, dem Kap Lindesnes, bis hinauf in das 2518km Luftlinie entfernte Nordkap folgen sie stets Norge, dem Weg nach Norden.

Die Familie reist nach den Ideen der Weltfriedensorganisation Servas, die versuchen will, durch persönliche Kontakte unter den Völkern der Erde ein besseres Verständnis zu schaffen. Somit gelingen ihnen immer wieder Einblicke in das Alltagsleben der Norweger.

Frank Zagel würzt seinen Live gesprochenen und humorvollen Vortrag mit vielen persönlichen Erlebnissen.

Die Weltenbummlerfamilie lädt ihre Besucher zu einer außergewöhnlichen Reise in das Land der Wikinger ein, festgehalten in atemberaubenden Bildern und Filmen. Eine Reise mit den Zagels bedeutet vor allem eines: Abenteuer und Natur pur!

Weitere Infos unter www.frankzagel.de

Ort: Stadtbibliothek Hammelburg
Eintritt: 9,00 €, kein Vorverkauf