Hauptinhalt

wieso plakatVon flotten Fliegern und rollenden Büchern

Erlebniswelt vom 28.2. bis 24.4.2013

In unserer diesjährigen Ausstellung erforschen wir spielerisch Phänomene des Alltags (u. a. aus den Bereichen Magnetismus und Optik).
An zahlreichen Stationen können die Kinder selber Versuche machen.
Wer kann einen Eimer mit Büchern heben? Mit einem Flaschenzug gelingt das leicht. An vielen Stationen erfährt man, dass man seinen Sinnen nicht trauen kann.
Es gibt verliebte Bälle und hangelnde Affen, schwebende Schlangen und küssende Nashörner, Bilder aus Eisen zum Malen und flotte Flieger zum Basteln.

Grundschulklassen und Kindergartengruppen sind wieder herzlich eingeladen!
Unsere Aktionen sind auf max. 30 Kinder begrenzt, dauern ca. eineinhalb Stunden und sind für Gruppen wie immer kostenlos.

Bitte rechtzeitig anmelden!

Infos und Terminabsprache mit Karin Wengerter oder Christine Reimann
Tel. 09732/902-433

Und hier sind die ersten Bilder!

wieso1Hangelnde Affen - fallen sie oder fallen sie nicht?

Die küssenden Nilpferde!wieso2

wieso3Geheimnisvoller Magnetismus

Vorsicht Wirbelsturm!wieso4

wieso9Die Welt ist rosarot!

Am Papierflipper wieso6

wieso7Der neue Autoantrieb: Magnetismus!

Balanciert der Plüschi? wieso8

wieso11So kommt die Biene auf die Blume!

Alles magnetisch!

wieso12

Noch mehr Bilder:


  • 1affen
  • 1fische
  • 1klasse
  • 1kraft_des_papiers
  • 1loch_in_der_hand
  • 1loch_in_der_hand3
  • 1magnete
  • 1schneesturm
  • 1spirale
  • 1vexierbilder