Hauptinhalt

plakatlindgren

 

Pippilotta Viktualia Rollardina Pfefferminz Efraimstochter Langstrumpf, besser bekannt als Pippi Langstrumpf, und ihre Freunde laden zu einem „Besuch bei Astrid Lindgren“ ein, um Einblicke in das Leben und Erinnerungen an die ungezählten Werke der weltbekannten Autorin zu erleben.

Organisiert wird dieses „Treffen“ vom Freundeskreis Lesezeichen der Stadtbibliothek Hammelburg e. V.
Arrangiert und moderiert von Eberhard Munz, vorgetragen vom bewährten Lese-Team Michael Hügel, Michaela Leitschuh und Sabine Oschmann-Hockgeiger verspricht es ein interessanter und kurzweiliger literarischer Abend zu werden. Eingebackene Köttbullar, Knusper-Elche und Zimt-Schnecken vervollständigen das Schweden-Feeling.

Zuvor, um 19.00 Uhr findet am gleichen Ort eine Mitgliederversammlung des Freundeskreises statt. Neben den Berichten von Vorstand und Kassier steht der Beschluss der Beitragsordnung für 2015 auf der Tagesordnung.