Hauptinhalt

gartenBNDer Bund Naturschutz lädt ab sofort zu einer Gartenausstellung zu uns in die Stadtbibliothek Hammelburg ein.

Eindrucksvolle Stellwände verdeutlichen, wie wichtig Blumenwiesen und naturnaher Garten für die Artenvielfalt bei Pflanzen und Insekten sind. Die Ausstellung hat bereits in Bad Brückenau bei der Kreis-Erntedankausstellung der Obst- und Gartenbauvereine großen Anklang bei den Besuchern gefunden.

Breiten Raum nehmen Informationen zu Schmetterlingen und Insekten und wie man ihnen auch auf kleinem Raum und mit wenig Aufwand Lebensraum in der eigenen Umgebung schaffen kann.

Ein weiteres Thema ist die Forderung, den Einsatz von Gyphosphat zu verbieten. In einem Garten ohne Gifteinsatz entspannt es sich leichter und die Früchte der Gärten sind noch mehr zu genießen.

memoIn der Bücherei können die Besucher auch das brandneue Schmetterlingsmemo der BN-Kreisgruppe ausprobieren. Mit viel Spass lernt man die heimischen Schmetterlinge kennen. Das Spiel für Groß und Klein ist gegen eine Spende von mindestens 8€ beim BN erhältlich  (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, 09741-9383240). Schulen und Kindertagesstätten, die beim Schmetterlingsprojekt und Crowdfunding mitgemacht haben, erhalten ein Exemplar kostenlos.

Unzelfunzel

raupeDank des BN gibt es eine zusätzliche Unzelfunzel-Aktion: am Donnerstag, den 15.10.15  um 16.00 Uhr liest Franziska Assmann die Geschichte "Die kleine Raupe, die kein Schmetterling werden wollte" für Kinder ab 4 Jahren vor. Danach werden Schmetterlinge gebastelt und mit dem neuen Schmetterlingsmemo gespielt. Während des Kinderprogramms steht Manfred Steinel  den Erwachsenen und natürlich auch den Kindern für Fragen bei der Gartenausstellung  zur Verfügung.

Die Gartenausstellung ist noch bis zum 21.10. zu den Öffnungszeiten der Bücherei zu sehen.