Hauptinhalt

Weiter geht es im Advent mit der Empfehlung von Karin Stapper - ganz schick mit Nikolausmütze:

Karin St_WeihnachtsmützeChristoph Poschenrieder - Mauersegler

Interessiert mich ein Buch über fünf Männer, die eine Alters-WG in einer Villa am See gründen? Ja, unbedingt! Auch wenn´s mir beim Lesen manchmal etwas mulmig wurde, ist der Roman wunderbar zu lesen.weihnst

Ihr Leben lang mussten sie sich an Regeln halten, jetzt im Alter wollen sie selbstbestimmt leben. Am Anfang wird noch über ausfallende Zähne, Grabsteine und Alzheimer gewitzelt, doch als der erste von ihnen schwer erkrankt, müssen sie sich mit ihrem Plan B auseinander setzen, dem „Todesengelprogramm“ – ein ausgetüfteltes PC-Programm, das ihre gegenseitige Sterbehilfe regelt.

Das Ende ist unausweichlich, aber irgendwie doch versöhnlich in Gestalt der Krankenschwester aus Kirgisien, die ganz neue Pläne mit dem alten Haus hat.