Hauptinhalt

Heute gibt es den vorletzten Literaturtipp - von Monika Schaupp:

monika wintergeisterweihnstKate Mosse - Wintergeister

Toulouse – April 1933. Freddie Watson trägt ein Schriftstück bei sich, das er einst in den Bergen gefunden hat. Er entdeckt bei seinem Streifzug durch die Stadt eine Bibliothek mit Antiquariat und geht hinein. Jetzt oder nie denkt er. Monsieur Saurat ist in der Lage, die Worte, auf Pergament geschrieben, zu entziffern. Neugierig geworden, woher Freddie dieses historische Dokument hat, fragt er ihn nach seiner Herkunft. „ Das ist eine lange Geschichte“ sagte Freddie. „Ich habe Zeit“ entgegnete Monsieur Saurat. „Verraten Sie mir eines, Saurat, glauben Sie an Geister?“

Neugierig geworden? Dann tauchen Sie ein in die spannende Geschichte von Kate Moss.