Hauptinhalt


bibfit evang291 Vorschulkinder haben in diesem Jahr den Führerschein erworben – für die Bibliothek! Sie können jetzt zwar kein Auto fahren, aber wissen, wo es lang geht bei uns.

Bibliotheksleiterin Karin Wengerter erklärte zusammen mit Kaninchen Kalli Karnickel in jeweils drei aufeinander folgenden Veranstaltungen den kleinen Besuchern auf spielerische Weise, wie Bücher ausgeliehen werden, wo welche Medien zu finden sind und was zum Beispiel der Unterschied zwischen einer Bibliothek und einer Buchhandlung ist. Zur Belohnung gab es immer eine Vorlesegeschichte. Abschließend konnte jedes Kind ein Buch

...

buchkaufProjekt der Stadtbibliothek mit der Ganztagsklasse 6aG der Mittelschule Hammelburg

Die Ganztagsklasse 6aG der Mittelschule Hammelburg besucht bereits im zweiten Jahr regel­mäßig alle zwei Wochen montags die Stadtbibliothek. Büchereirallyes, Katalogrecherche oder Aktionen wie Büchercasting und „Der schönste erste Satz“ gehören dabei zum Programm. So wurde die Klasse im Lauf der beiden Jahre zur „Leseklasse“.

Ein Projekt, das die Bibliothek mit den Schülern dabei durchführt, ist die „Einkaufs­tour“ zum Abschluss der Klassenbesuche.

Der Freundeskreis unterstützt die Aktion
Jeder Schüler sucht

...

23.04.17 Welttag des  Buches - Aktion Bücherpaten

Unsere Patenaktion ist beendet und wir sind absolut überrascht: unsere Leser haben uns 116 Bücher gespendet im Wert von 1199,59 €! Herzlichen Dank!

Unsere Wunschzettel hingen in der Bibliothek auf der Wäscheleine und lagen in den Buchhandlungen Endres und Teltz aus. Wer wollte, konnte sich als Erstleser eintragen und auf Wunsch gibt es eine Spendenquittung.

Der Medienbestand ist jetzt um einiges vielfältiger und gleichzeitig haben Sie unseren knappen Etat entlastet. Eine Auswahl der gespendeten Bücher liegt auf unserem Büchertisch am Eingang

...

 

Mittwoch, 26.04.17, 19.00 Uhr
Erlebt & Erzählt
Erzählschoppen der Stadtbibliothek zum Thema „Mundart“  

erlebt logoBei uns sprechen noch viele Menschen so, „wie ihnen der Schnabel gewachsen ist“, in ihrer eigentlichen Muttersprache, dem Dialekt. Das Hochdeutsche lernen die meisten erst in der Schule. Zugereiste haben es aber anfangs schon schwer. In der Schule wird die hochdeutsche Einheitssprache vermittelt. Dialekt gilt inzwischen bei vielen als Kommunikationshindernis. So ist die Mundart immer weiter auf dem Rückzug.
Aber eine Mundart ist kein verdorbenes Hochdeutsch. Sie war lange vor dem

...

barbie mordBarbie ist schon 58 Jahre alt - und hat noch keine einzige Falte! Doch sie ist nicht einfach nur ein Spielzeug  für Mädchen. Barbie kann alles sein – ob Model oder Mutter, Flugkapitänin oder Hausfrau. Die Ur-Barbie war zunächst auch gar nicht für Kinder zum Spielen gedacht,  sondern eher eine Art Werbefigur für Erwachsene.

In der Ausstellung haben Roland Halbritter und die Sammlerin Gesine von Postel aus Westheim viele interessante und schräge Szenografien der Modepuppe zusammengestellt. Neben Barbie als Marylin oder als Angela gibt es die „Schöne und das Biest“, eine Ritterbarbie, Puppen in

...