Hauptinhalt


Donnerstag, 04.05.17, 19 Uhr 
Wein|CRIME: SCHOPPENFETZER

huthIm Rahmen der Veranstaltungsreihe Jour fixes 2017 hat das Museum Herrenmühle den Würzburger Erfolgsautor Günther Huth eingeladen. Er stellt seinen neuesten Krimi „Der Schoppenfetzer und der Narrenwein“ bei uns vor.  

Eintrittspreis: 15,00 € (inkl. eines Schoppens Wein)

Karten sind erhältlich in der Tourist-Information.

hamfred hammelEin Jahr nach ihrem ersten Auftritt mit ihrer selbstgestalteten Handpuppe kommt Carolin Sell jetzt mit ihrem zweiten Stück zu uns:

Hamfred Hammel will fliegen

Am Flohmarkt-Sonntag, 02.04.2017, ab 15 Uhr, für Kinder ab 3 Jahren

Hamfred möchte so gerne fliegen können wie ein Vogel, aber es klappt einfach nicht! Da trifft er den französischen Hahn Jean-Jacques. Der kann auch nicht fliegen, aber dafür hat er eine Idee...

Der Eintritt ist frei

Diesmal haben wir in unserer Vitrine keine gesammelten Schätze VON Kindern, dafür aber Spielzeug FÜR Kinder:

SchäferfigurenErich Hutzelmann sammelt alles, was mit Schäferei zu tun hat. Passend zu unserer Veranstaltung "Erlebt & Erzählt", bei der es um Schäfer ging, haben wir ihn deshalb gebeten, einige seiner Objekte mitzubringen.

Wir wussten gar nicht, dass es von Playmobil auch Schafe und Schäfer gibt! Winzigkleine Schäfchen sind dabei, die hat Erich extra aufgeklebt, damit sie nicht umfallen. Ihr seht Holzschafe mit Schäferwagen und Zaun und sogar eine Herde, die in einer Streichholzschachtel wohnt,

...

kurzfilm allinallDer Verein kulturbunt taucht ein in die Filmwelt der Kurzen und zeigt bei uns die Kurzfilmrolle "All'IN'All".

Der Kurzfilm ist eine ganz eigene Ausdrucksform des Kinos. Er muss auf den Punkt kommen, denn er hat keine Zeit.

All in All ist eine Kurzfilmrolle mit neun Kurzfilme aus 7 Ländern, darunter viele mit nationalen und internationalen Preisen ausgezeichnete Produktionen. Sie zeigen in einem 97-minütigen Programm die unterschiedlichen Facetten und die Vielfalt modernen Kurzfilmschaffens, von Norwegen bis Neuseeland, von Russland bis England.

Mittwoch, 15.03.17
Beginn 20.30 Uhr

Eintritt

...

dinos1Emil ist fasziniert von Dinosauriern und sammelt, was er kriegen kann. Nur mit viel Überredungskunst ist es seiner Mutter gelungen, dass er sich schweren Herzens für vier Wochen davon trennt.

Jetzt könnt ihr sie in unserem Hosentaschenmuseum bewundern - aber leider nicht damit spielen! Das darf nur Emil!

 

 dinos2dinos3