Hauptinhalt

Der Frühling ist da, der Sommer naht. Nun kann endlich wieder gecampt, geradelt, gewandert und gegärtnert werden.

Wer sich bei uns in Weinfranken noch nicht gut genug auskennt, kann und sollte dies nun schleunigst ändern. Auch das Alter zählt jetzt nicht mehr als Ausrede. 

Sollte das Fernweh nach der Pandemie-Zeit zu groß geworden sein, sind Reisen von der Rhön bis nach Amrum keine Grenzen gesetzt, gerne auch mit dem Wohnmobil und den Kindern. Und wenn Deutschland nicht mehr ausreicht, wäre vielleicht ein kleiner Sprachkurs für den Urlaub auch nicht verkehrt?

Alle, die Urlaub zuhause machen und nun Garten und Balkon dauerhaft besetzen, können sich einen Garten fürs Leben schaffen oder die Pflanzen richtig schneiden. Hauptsache „Simply living well“ und „Begrünen was geht“. ;) Holen Sie sich Inspirationen für Balkon, Terrasse und Garten.

Vielleicht möchten Sie auch einmal etwas Neues ausprobieren: eine enge Freundschaft zu Bienen pflegen, neue kulinarische Highlights servieren oder die besten Grillrezepte austesten – zu all diesen Themen haben wir für Sie Buchtipps zusammengestellt - einfach die unterstrichenen Begriffe anklicken und schon werden Sie zum gewünschten Buch weitergeleitet.

Die Frühlingsbücher finden Sie auf unserem neuen Büchertisch im Dachgeschoss:

Ab nach draußen 1