Hauptinhalt

lesezeichen

 

Vorstand 2018

Der Freundeskreis der Stadtbibliothek unterstützt die Bibliothek in vielfacher Weise - finanziell, personell, ideell!

 

Großer Herbst-Flohmarkt

Samstag, 29.09.18 10.00 - 18.00 Uhr
Sonntag, 30.09.18, 11.00 - 18.00 Uhr

Wie wär's mit 1 Meter Action, 40 Zentimeter Liebe, 3 Zentimeter Geschichte:? Der Bücherflohmarkt „am laufenden Meter“ macht es möglich! Der Freundeskreis "Lesezeichen" e.V. veranstaltet wieder seinen Herbst-Flohmarkt in Treppenhaus des Kellereischlosses.

Das Angebot umfasst eine breite Auswahl an neuen und alten Büchern. Bezahlt wird nach Zentimetern: Schnäppchen „nach Maß"!

Auch Zeitschriften, Spiele, CDs und Filme sind dabei.

Schnäppchenjäger dürfen sich freuen, denn das Angebot des Bücherflohmarkts ist riesig.

Buchspenden werden gern angenommen.

 

flohmarkt1Beim Frühjahrs-Bücherflohmarkt wurden 30 Meter Buch verkauft und 1500 € eingenommen!

Herzlichen Dank an alle Helferinnen und Helfer!

 

 

eros2Eros in der deutschen Literatur - Literarische Lockrufe
Schön Gefundenes und locker Verbundenes zu einem weltbewegenden Thema hatte Michael Hügel zusammengestellt und präsentierte es nach der  Mitgliederversammlung des Freundeskreises der Stadtbibliothek. Dabei ging es um Lust an und in der Literatur, mit Texten vom Mittelalter bis zur Gegeeros3nwart.
Zu seinem Leseteam gehörten Sabine Oschmann-Hockgeiger und Michaela Leitschuh.
Musikalisch umrahmte David Reß die Veranstaltung am Piano.

 

 

 

Über den Freundeskreis "Lesezeichen e.V."

In Hammelburg gibt es seit März 2006 einen Freundeskreis der Stadtbibliothek!
Hier der neue Vorstand:

1.Vorsitzender: Joachim Hockgeiger
2. Vorsitzende: Gudrun Rüger
Kassiererin: Birgit Plihal
Schriftführerin: Maria Goerke
Beisitzer: Jürgen Leitschuh, Petra Schmähling, Ilse Stein, Monika Fella

Werden Sie Mitglied! Formulare dafür gibt es in der Bibliothek und hier:

Aufnahmeantrag

Hier finden Sie die von der Mitgliederversammlung verabschiedete Satzung!

Die mobile Bücherei - ein Service des Freundeskreises!

Weitere Helfer und neue Mitglieder, die sich für die Ziele des Freundeskreises der Stadtbibliothek e.V. einsetzen möchten, sind jederzeit willkommen!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!