Hauptinhalt


 aus kreisen wird 118.6. – 23.7.18

Die beiden Lehrerinnen Sigrid Danz und Kirsten Büchs von der Grundschule am Mönchsturm in Hammelburg haben mit ihren 1. Klassen eine interessante Aktion durchgeführt: angeregt durch die Benefizaktion „Ein Bild für ein Bild für den Würzburger Kulturspeicher“ bekamen die Kinder eine Vorlage mit 2 Kreisen in verschiedenen Farben.

Diese Kreise durften sie kreativ ergänzen. Was könnte man daraus machen? Sie wurden eingebunden zu Figuren, Tieren, Autos, Eistüten, Brillengesichtern... aber es entstanden auch abstrakte Bilder. Die kleinen Kunstwerke können vom 18.6. – 28.7.18 in der

...

Marie-Aude Murail: Simpel

empfohlen von Karin StapperKarin S klein

Diesmal möchte ich ein Jugendbuch einer französischen Autorin empfehlen, das bereits 2008 mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet und im letzten Jahr verfilmt wurde.

Der 22jährige Simpel ist geistig behindert und als die Mutter stirbt, zieht er bei seinem jüngeren Bruder in dessen WG ein. Der junge Mann, der für immer ein Kind bleiben wird, spricht ständig mit seinem Stofftier Monsieur Hasehase, spielt am liebsten Playmobil und muss dauerhaft betreut oder zumindest beobachtet werden.

Die Situation mit Simpel ist zeitweise für alle

...

sodenberg1Mittwoch, 16.5.18, 19 Uhr: Basaltabbau am Sodenberg
Gast: Dr. Hans-Georg Leimbach

In der Veranstaltungsreihe „Erlebt & Erzählt“ wiederholen wir unseren Abend zum Thema Basaltabbau am Sodenberg. Beim ersten Abend im November war der Andrang so groß, dass Besucher heimgehen mussten.

Gast ist wieder Dr. Hans-Georg Leimbach, der den Spuren des Basaltwerks nachgeht, das von 1904 bis 1958 in Betrieb war. Dr. Leimbach wohnt in Schweinfurt und ist ein Nachfahre des ehemaligen Betreibers. Er weiß noch viel zu berichten über die damalige Schwerstarbeit und über das Brechergebäude, die Maschinenhalle mit

...

welttag

In der Bibliothek ist ab sofort wieder eine Wäscheleine gespannt, an der – wie auch in den letzten Jahren -  viele Bücherwünsche hängen.


Die Hammelburger Bibliothek nimmt den „Welttag des Buches“ am 23. April zum Anlass und ruft die Bürger auf, bei der „Aktion Bücherpaten“ mitzumachen und der Bibliothek ein Buch zu schenken. Das Angebot der Bibliothek soll durch diese Büchergeschenke vielfältiger werden, denn der knappe Etat reicht für viele „Wunschbücher“ nicht aus. Bei den Wunschtiteln sind viele Kinderbücher dabei, aber auch Klassiker und Sachbücher, die meisten im Wert um die 10 Euro.
...

Tayie Selasi: Diese Dinge geschehen nicht einfach soKarin W Buchtipp

empfohlen von Karin Wengerter

Sechs Menschen, eine Familie, über Weltstädte und Kontinente zerstreut. In Afrika haben sie ihre Wurzeln und überall auf der Welt ihr Leben: London, Accra, New York. Bis plötzlich der Vater in Afrika stirbt. Nach vielen Jahren sehen sie sich wieder und machen eine überraschende Erfahrung. Endlich verstehen sie, dass die Dinge nicht einfach ohne Grund geschehen. So wurde noch kein Familienroman erzählt.Taiye Selasi ist die neue internationale Stimme - jenseits von Afrika. 

 

u1 978 3 10 072525 7 

 

 

 

 

 

 

 

Hier gibts ältere Buchtipps:

April

März

...