Hauptinhalt

Comic-Schbass mit Mundart

2022asterixeDie Würzburger Dialektübersetzer Kai Fraass und Gunther Schunk kommen am Freitag, 04. Februar 2022 zum ersten Mal zu uns in die Stadtbibliothek und sorgen für einen wunderbaren mainfränkischen Mundartabend mit einer Lesung aus ihrem 6. Mundart-Comic „Asterix un di Schbessarträuber“. Sie geben humoristische Erläuterungen rund um Dialekt und Mentalität in Mainfranken, zum Beispiel unterfränkische Redensarten zum Besten. 

Das Original „Asterix bei den Belgiern“ wurde auf Unterfranken umgemünzt: Meefrangn, mit seiner Hauptstadt Wördsburch im Herzen, ist die schönste Region der Welt. Da wo andere, zum Beispiel Besatzer, gern Urlaub machen würden, wenn – ja wenn die Bewohner nicht so kantig und unbeugsam wären. Doch plötzlich ist alles anders: Magnus Södrus Maximus, der Großkopferte aus der Kapitale im Süden, hält die Bewohner des angrenzenden bewaldeten Mittelgebirges namens Spessart für unbeugsamer. Er hält sie für harte Hünd! Und schwubb haben die Wördsburcher ein Imageproblem. Sie sind im Harte-Hünd-Ranking dramatisch zurückgefallen gegen die Bewohner des Spessarts. Daraus entwickelt sich eine handfeste und turbulente Geschichte. Und am Ende wird wieder schön gefeiert. Beginn ist um 19.30 Uhr, Einlass ab 19.00 Uhr.2022Asterixcomic

Kai Fraas und Gunther Schunk sind als Redakteure verschiedener Würzburger Verlage bekannt. Die Freude an Comics und der fränkischen Sprache ist beiden anzusehen, wenn sie gemeinsam auf der Bühne stehen.

Es handelt sich um eine 2G+ Veranstaltung der Stadtbibliothek und der vhs. Die Anmeldung erfolgt über die vhs.

Für eventuelle Änderungen bitte unsere Homepage beachten.