Hauptinhalt

                               Robert Seethaler: Ein ganzes Leben

Empfohlen von Karin Stapper

Die Lebensgeschichte eines einfachen Mannes, Andreas Egger, der in den 30er Jahren in einem abgelegenen Alpental beim Bau der ersten Bergbahnen mithilft. Sein Leben ist reich an Entbehrungen und von persönlichen Katastrophen gezeichnet, aber er nimmt sein Schicksal stoisch hin.

In einer unaufgeregten und eindringlichen Sprache nimmt uns Seethaler mit zu den Anfängen des Tourismus – und was dieser für die vielen namenlosen Arbeiter, die das alles erst ermöglicht haben, bedeutet hat.

Dieser Roman wirkt nach!

 

Hier finden Sie ältere Buchtipps:

Oktober

September

August

Juli

Juni

Mai

April

März

Februar

Januar

Dezember