Hauptinhalt

waescheleineDer 23.4. wurde von der UNESCO zum „Welttag des Buches“ erklärt. Buchhandlungen und Bibliotheken starten an diesem Tag vielfältige Aktionen zum Thema Buch und Literatur.

Wir nehmen den weltweiten Feiertag für das Lesen zum Anlass, auf den Geldmangel in unserer Kasse aufmerksam zu machen durch unsere „Aktion Bücherpaten“:

Wir suchen Spender, die uns ein neues Buch schenken.

Nicht irgendeines, sondern erfüllen Sie uns einen unserer ganz besonderen Bücher­wünsche, die wir hier auf der Wäscheleine aufgehängt haben.

Unser Medienetat lässt leider auch in diesem Jahr keine großen Sprünge zu.

Wir wenden uns daher mit unserer Aktion „Bücherpaten“ an die Freunde und Förderer der Hammelburger Stadtbibliothek mit der Bitte, uns bei unseren Bemühungen um einen gut sortierten Bestand zu unterstützen.

Das von Ihnen gespendete Buch bekommt einen Aufkleber, der Sie namentlich als Bü­cherpaten der Stadtbibliothek ausweist. Ihr Name erscheint auf unserer Homepage-Spenderliste.

Den ausgewählten Titel besorgen Sie bitte gegen Vorlage des Bücherpatenzettels im örtlichen Buchhandel. Nur dort bekommen wir nach Ablauf der Aktion einen Gutschein über 10% der Gesamtsumme.

Spendenquittungen können auf Wunsch ausgestellt werden, dafür bitte unbedingt Rechnung mitbringen und bei uns unterschreiben.

Als Pate haben Sie das Erstleserecht! Spätestens nach 5 Tagen können Sie das Buch als Erster ausleihen.

Die Aktion, die wir jedes Jahr durchführen, war bisher immer äußerst erfolgreich. Wir hoffen, dass auch diesmal die 100-Bücher-Marke übertroffen wird.

Bitte unterstützen Sie unsere Aktion!
Es bedankt sich ganz herzlich

Ihr Team der Stadtbibliothek Hammelburg