Hauptinhalt

erlebt logoDie beliebte Erzählrunde der Stadtbibliothek „Erlebt & Erzählt“ macht Sommerpause. Aber die Ideen gehen nicht aus. Im September geht es weiter mit dem Erzählschoppen.

Das sind die nächsten Termine und Themen:

Am Mittwoch, 6.9.17 ist Peter Zoll Gast in der Bücherei. Die Veranstaltung steht unter dem Thema "Mein Erleben rund um den Hammelburger Marktplatz in den Jahren 1936 - 1953". Dazu hat Peter Zoll auch einen Film im Gepäck dabei.

Am Mittwoch, 18.10.17 steht das Wallfahren auf dem Programm. Als Zeitzeugen eingeladen sind Edgar Denner, der von seinen Erfahrungen über Wallfahrten nach Vierzehnheiligen erzählen wird, und  Franz-Josef Schneider, der sich an Bittprozessionen ins Steinthal und Wallfahrten zum Kloster Altstadt erinnert.

Am Mittwoch, 15.11.17 geht Moderator Ernst Stross das Thema Sodenberg an. Dazu interviewt er den Sohn des ehemaligen Pächters vom Basaltwerk am Sodenberg, Dr. Hans Georg Leimbach. Aber es fehlen noch Zeitzeugen aus der Umgebung, die etwas zur Arbeit im Steinbruch erzählen können. Wer Interesse hat, soll sich bitte in der Bibliothek oder bei Ernst Stross melden.

Am 17.1.18 soll die aus Krankheitsgründen ausgefallene Veranstaltung über die Hammelburger Karnevalsgesellschaft nachgeholt werden. Auch die versprochene Fortsetzung mit Mundart in den Ortsteilen ist fest eingeplant.

Los geht es immer um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei.